top of page

Über das Projekt

OHRWURM

Du wolltest schon immer wissen, wie der Mauersegler schläft? Wie und warum die Hummel den Stinkefinger zeigt? Oder welches Tier schon den Dinosauriern begegnet ist? Dann begib dich auf einen spannenden Audio-Spaziergang durch die Lerchenfelder Straße!

Denn dort tut sich Einiges! Schüler*innen der NMS Neustiftgasse sind dem auf die Spur gegangen und haben verschiedenen Tieren ihre Stimme geliehen.

Beteiligte

Turmfalke-mit-audio_edited.png

Von Expert*innen zu Artenvielfalt und Gebäudebegrünung erfährst du, wie wir Biodiversität fördern können. Geschäftstreibende und Nachbar*innen erzählen aus ihrem Alltag vor Ort und was sie sich für die Zukunft wünschen.

Melika Ramic – Projektleitung, Idee

Livia Heiss – Projektleitung, Audio Design, Workshops

Camilla König – Projektassistenz

Adriana Zangl – Theaterpädagogik

Mia Fyu – Grafik

Andreas Reichelsdorfer – Musik

 

Vor und hinter dem Mikrofon: Schüler*innen der 2C EMS Neustiftgasse mit Klassenlehrerin Elke Hagenauer

DANKE

Interviewpartner*innen, Geschäfte & Stationen: Radplatz, holis market, ditta, Raum-Akustik, Büro Lebendige Lerchenfelder Straße, Bio Forschung Austria, MA22, GRÜNSTATTGRAU und Passant*innen.

Herzlichen Dank an Stefanie Pfattner (GRÜNSTATTGRAU) und Manfred Schönwälder (MA22) sowie Lukas, Magdalena und Cornelia (Bio Forschung Austria) für eure Expertise!

Besonderer Dank für die finanzielle Unterstützung an den OeAD und die Bezirke Neubau und Josefstadt!

Alle Hörstationen des Audiowalks auf einen Blick

OHRWURM ist ein Stationen Audio Walk zu Biodiversität und Branchenmix in der Lerchenfelder Straße.

Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Unterstützung von:

logos alle für web.PNG
bottom of page